Es gibt eine Vielzahl an unterschiedlichsten Computern, PCs, Laptop, Tablets usw. am Markt. Das Angebot ist riesig und unübersichtlich. Viele Geräte sind bereits vor konfiguriert und andere Herstellen ermöglichen die individuelle Zusammenstellung der einzelnen Komponenten. Die wichtigsten betreffen die CPU, den Arbeitsspeicher und die notwendige Peripherie wie Grafikkarte oder Festplatte. Im Vorfeld ist es wichtig, sich Gedanken über den genauen Einsatzbereich eines PC zu machen, um unnötige Kosten zu vermeiden. Highend-Geräte sind für den gewöhnlichen Homeoffice-Einsatz überdimensioniert während es z.B. bei Gaming-PCs oder bei einer professionellen Video- oder Grafikbearbeitung auf eine hohe PC-Leistung ankommt. Hier ist der Einsatz von neuesten CPU-Versionen und einem hohen Arbeitsspeicher sinnvoll. Hinzu kommt die Ausstattung mit Bildschirmen. Während in den meisten Fällen ein guter Bildschirm völlig ausreichend ist werden für einen professionellen Einsatz zwei oder vielleicht sogar drei Bildschirme verwendet. Um ein perfektes Gaming-Erlebnis zu erzielen, können sogar bis zu 6 Monitore angeschlossen werden. Hierzu bedarf es aber einer entsprechender Rechenleistung der Graphikkarte. Die ganzen Komponenten eines PC sollten daher perfekt aufeinander abgestimmt sein und die optimale Performance untereinander aufweisen. Die langsamste Komponente im PC bestimmt das Gesamtergebnis. Wir helfen Ihnen gerne bei der Auswahl oder Zusammenstellung eines Computers, individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt.

Weitere Artikel

Allgemein

macOS Monterey

Auf das aktuelle Betriebssystem macOS Big Sur folgt ab dem 25. Oktober das neue Betriebssystem macOS Monterey. Wer möchte, kann seinen Apple-Computer mit dem neuen

Allgemein

Windows 11

Windows 10 ist nun schon mehr als 6 Jahre alt und die nächste Generation des Microsoft Betriebssystems (OS) steht in den Startlöchern. Windows 11 wird

empower digital performance